Navigation

Jonas Fuchs (LTE) gewinnt ARGUS-Preis in Ulm

Foto: HENSOLDT

Herrn Jonas Fuchs, Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Lehrstuhls für Technische Elektronik, wurde für seine Masterarbeit, in der er sich mit der Verbesserung der Genauigkeit von Radarsensoren durch Verfahren der Künstlichen Intelligen beschäftigte, mit dem ARGUS-Preis der Firma HENSOLDT ausgezeichnet. Die Verleihung des mit 1.500 Euro dotierten Preises fand in Ulm statt.

Das Department EEI gratuliert herzlich!