Startseite

Das 5G Connected Sport Projekt hat die Vision, eine smarte Sportkleidung zu entwickeln, die sich ohne Smartphone selbstständig mit Hilfe von LPWAN (NB-IoT & LTE-M) mit der Cloud verbindet. Beteiligt am Forschungsprojekt war von FAU-Seite der Lehrstuhl für Technische Elektronik (LTE).

Das „Munich Quantum Valley“ erhält bis 2024 insgesamt 83,3 Millionen Euro des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst. Ziel ist es, Hard- und Software für Quantencomputer zu entwickeln. Auch das Department EEI ist am Quantum Valley beteiligt.

Im Rahmen des Projekts „For5G“ wird eine praxisnahe 5G-Anwendung für den Kirschenanbau entwickelt. Herzstück des Projekts, das in der Fränkischen Schweiz verortet ist, ist die Erzeugung und Analyse eines „digitalen Zwillings“ von Obstbäumen.