Navigation

LMS entwickelt neues Abtastverfahren digitaler Bildsensoren

Ingenieure am Lehrstuhl für Multimediakommunikation und Signalverarbeitung haben ein Verfahren entwickelt, das die Auflösung digitaler Kameras um das Vierfache erhöht. Das Besondere daran ist: Für diese neue Methode müssen keine größeren und teureren Bildsensoren eingesetzt werden.

Der vollständige Beitrag zu diesem Thema ist auf der Webseite der FAU veröffentlicht:

Ingenieure der FAU entwickeln neues Abtastverfahren digitaler Bildsensoren 

vom 19. April 2018